Didgeridoo online lernen

Didgeridoo lässt sich auch sehr gut online lernen! Seit vielen Jahren unterrichte ich auch immer wieder und jetzt verstärkt online. Alle meine Angebote, Einzelunterricht, Kurse und Workshops lassen sich auch bequem von Zuhause wahrnehmen. Total safe, ohne Anfahrt, ohne Übernachtungsgedöhns.

Ich nutze dabei derzeit bevorzugt den kostenlosen Anbieter Jitsi, für den Du Dir nicht mal eine App oder ein Programm herunterladen brauchst. Für die Teilnahme musst Du Deinem Internet-Browser lediglich erlauben, auf das Mikrofon und die Kamera zuzugreifen.

Möglich ist auch die virtuelle Teilnahme an meinen realen Workshops (als sog. „Hybrid-Workshop“), wo du dann online über Jitsi zu den Teilnehmer*innen vor Ort auf einem großen Monitor dazugeschaltet sein wirst. Der Raum ist groß genug für vier Menschen und meine Wenigkeit mit ausreichend Abstand und gut zu lüften. Didgeridoos pusten auch keine Tröpfchen oder Aerosole in die Luft, da fließt höchstens ein kleines Bächlein 😉

Falls ihr andere Wege gewohnt seid, können wir uns auch virtuell über ZOOM, Google-Meet Videokonferenz oder Skype (etc. …) treffen. Diese Programme sind auf die Übertragung von Sprache spezialisiert, sodass wir für den Didgeridoo-Unterricht ein paar Einstellungen (Beispiel: Zoom) ändern müssen. Bei den Hybrid-Workshops biete ich den Zugang allerdings nur über Jitsi.

Was Du benötigst, um Didgeridoo online zu lernen

  • Einen PC / Mac / Laptop / Smartphone
  • Webcam (meist schon integriert)
  • Mikrofon (meist schon integriert)
  • Internet-Browser (Firefox, Safari, Chrome, Opera, Explorer, Edge, …)
  • Eine stabile Internetverbindung mit guter Bandbreite (am Besten übers LAN-Kabel)
  • Einen CODE von mir für den Zugang zu unserem virtuellen Meeting
  • Einen einigermaßen gut beleuchteten und ungestörten Raum (am Besten nicht zu hallig)

Die Preise sind dieselben, wie beim Präsenzunterricht.

Zahlungsmöglichkeiten: PayPal, Vorab-Überweisung

ZOOM Einstellungen (Zahnradsymbol)

erst … „Audio

  • Lautsprecher & Mikrofon:
    Audiointerface auswählen (falls du eines benutzt) oder die Boxen / Mikrofon deiner Wahl auswählen
  • HAKEN WEG bei „Lautstärke automatisch einstellen

dann … „Erweitert

  • HAKEN SETZEN bei „Im-Meeting Option „Originalton aktivieren“ vom Mikrofon anzeigen
  • Unterdrückt durchgängige Hintergrundgeräusche“ DEAKTIVIEREN
  • Unterdrückt sporadische Hintergrundgeräusche“ DEAKTIVIEREN

IM MEETING selber …

Originalton einschalten“ AUSWÄHLEN

zum Workshop anmelden

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.